Demenz-Selbsthilfegruppe

Treffen am Dienstag, 7. Februar

Eine offene Gesprächsrunde für pflegende Angehörige von demenziell erkrankten Menschen bietet die DRK-Ortsvereinigung (OV) Okriftel /Eddersheim an.

Jeden ersten Dienstag im Monat, jetzt am 7. Februar, immer von 18 bis 20 Uhr, findet die offene Gesprächsrunde im DRK-Heim Okriftel, Rossertstraße 9, statt. Moderiert wird sie von Petra Wachsmann-Weber. Sie ist zertifizierte Betreuungskraft nach §§43b, 53b SGB XI (ehemals §87b).

„Wir sprechen über alles, was sie als Angehörige/r in der Pflege von demenziell erkrankten Menschen bewegt, tauschen uns in der offenen Gesprächsrunde aus und helfen uns gegenseitig“, erläutert Petra Wachsmann. Die Teilnahme ist kostenlos, aber um eine Anmeldung wird gebeten. Bei Petra Wachsmann-Weber, Telefon 0176/61479976 oder per E-Mail an petra.wachsamann-weber[at]onlinehome[dot]de. Oder beim Vorsitzenden des DRK Okriftel/Eddersheim, Manfred Göttlicher, Telefon 0151/17114294, E-mail vorstand[at]drk-Okriftel[dot]de.

Noch keine Bewertungen vorhanden


X